Copper Plus VB16 20L - Entschäumtes Additiv mit Kupferinhibitor für die CIP-Reinigung

Artikel-Nr. 5600043
Copper Plus ist ein flüssiges, schwachschäumendes, inhibiertes Additiv für die alkalische CIP-Reinigung von Kupferkesseln vorwiegend in der Brauindustrie. Copper Plus kann ebenso zur Reinigung von sonstigen Kupferoberflächen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie eingesetzt werden. Copper Plus
Dieses Produkt ist im Moment leider nicht verfügbar.
Beschreibung
Copper Plus ist ein flüssiges, schwachschäumendes, inhibiertes Additiv für die alkalische CIP-Reinigung von Kupferkesseln vorwiegend in der Brauindustrie. Copper Plus kann ebenso zur Reinigung von sonstigen Kupferoberflächen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie eingesetzt werden. Copper Plus ist wasserhärtetolerant und entfernt in Kombination mit Lauge hervorragend organische und anorganische Anschmutzungen im Sudhaus. Copper Plus kann auch bei niedrigen Temperaturen im Gär- und Lagerkeller eingesetzt werden.

Copper Plus ist ein schwachschäumendes, hochkonzentriertes flüssiges Laugenadditiv für die CIP-Reinigung und besonders effektiv bei der Entfernung von eingebrannten organischen und anorganischen Verschmutzungen. Copper Plus kann in allen CIP-Anwendungen auf Material aus Kupfer eingesetzt werden. Copper Plus ist schwach schäumend und in der CIP-Reinigung auch unter hohem Druck und Turbulenzen einsetzbar. Copper Plus kann automatisch mengenproportional parallel zur Lauge dosiert werden.

Korrosionsschutz verhindert einen Angriff der Lauge auf Kupferkessel im Sudhaus und gewährleistet so eine verlängerte Lebensdauer der Anlage. In Kombination mit Lauge erfolgt eine effiziente Entfernung von organischen und anorganischen Ablagerungen - Reinigungsintervalle werden verlängert und die Produktivität der Anlage erhöht. Automatische mengenproportionale Dosierung parallel zur Laugenpumpe zur Sicherstellung der Konzentration.

Copper Plus wird abhängig von der Anwendung, Verschmutzung und Wasserhärte in einer Konzentration von 0,3-0,5% w/w (0,29-0,47% v/v) bei Raumtemperatur bis 80°C eingesetzt. Copper Plus darf nicht direkt zum Laugenkonzentrat zugegeben werden, sondern wird zur Anwendungslösung (0,3-2% w/w) in den Stapeltank dosiert. Grundsätzlich sind die Oberflächen nach der Anwendung gründlich zu spülen.
Spezifikationen
General specifications
Logistical specifications
Chemical specifications
    Laden
    Laden